Rosa Frank © U. Krohn

Rosa Frank © U. Krohn

Rosa Frank © U. Krohn

Rosa Frank

Rosa Frank, geboren in Freiburg im Breisgau, studierte Malerei bei Arnulf Rainer in Wien. Über die bildende Kunst führte ihr Weg zur Fotografie. Mit Porträts namhafter Schauspieler, Sänger, Musiker, Tänzer und bildender Künstler hat sie sich einen Namen gemacht – darunter die 30jährige Zusammenarbeit mit dem Choreografen Raimund Hoghe (Deutscher Tanzpreis 2020). Zu ihren Auftraggebern gehören bedeutende Stiftungen, Kulturinstitutionen und Unternehmen. Rosa Frank lebt in Köln und arbeitet von dort aus europaweit.

Vita

Künstlerische Fotografie

Themenschwerpunkte: Porträts, Projekte und Reportagen im Bereich Musik, Tanz, Schauspiel, Bildende Kunst, Corporate, Business, Public-Relation.

Hochschulausbildung

1981 – 1985 Akademie der Bildenden Künste, Wien.
Studium der Freien Künste Meisterklasse Prof. Arnulf Rainer,
Literaturgeschichte bei Reinhard Priessnitz,
Bildhauerei bei Prof. Bruno Gironcoli,
1985 Diplom bei Prof. Arnulf Rainer.

Stipendien / Preise

2022 Stipendium BKM Neustart Kultur
2021 Stipendium BKM Neustart Kultur
2017 Projektförderung der Kunststiftung NRW.
2002 Projektförderung Kulturwerk der VG Bild Kunst, Bonn.
1985 Stipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, Wien.
1985 Akademiefreunde Preis, Akademie der Bildenden Künste, Wien.

Lehrtätigkeit

SS 2012 Lehrauftrag für Fotografie, Hochschule Darmstadt, Fachbereich Gestaltung.

Fotografin Agentur Focus

www.agentur-focus.pro

Referenzen

Theater

Culturgest, Lissabon; Düsseldorfer Schauspielhaus; Deutsches Schauspielhaus Hamburg; Espoon Teatterin, Espoo; Hamburgische Staatsoper; HAU Hebbel am Ufer, Berlin; ICA London; Kaai Theater Brüssel; Kampnagel Hamburg; Kölner Philharmonie; Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt; Laban Centre, London; Ménagerie de Verre, Paris; Montpellier Danse; PACT Zollverein, Essen; Schauspielhaus Bochum; Schauspielhaus Bremen; Staatstheater Hannover; Tanzquartier Wien; Theater Bielefeld; Theater Bochum; Théâtre de la Bastille, Paris; Teatro Municipal do Porto; Theater im Pumpenhaus, Münster

Schauspielagenturen

Agentur Drews, Agentur Fehrecke, Agentur Funke & Sterz, Agentur Hoestermann, Agentur Norbert Schnell, Agentur Reed, Agentur Störzel, ZAV-Künstlervermittlung

Musiker und Orchester

Bielefelder Philharmoniker, Vera Lotte Böcker, Steve Davislim, Frank Dupree, Thomas Fey, Thomas Fheodoroff, Flautando Köln, Reinhold Friedrich, Martin Haselböck, Heidelberger Philharmoniker, Heidelberger Sinfoniker, Christopher Hogwood, Kölner Philharmonie, Kronberg Academy, Mannheimer Mozart Orchester, Sebastian Manz, Cornelius Meister, Max Raabe & Palastorchester, Orchēstra Kairos, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Christoph Prégardien, Quartett Diagonal, Gerhild Romberger, Cécile Verny, Pe Werner, Wiener Akademie, Ruth Ziesak

Musik-Label

capriccio, Cavalli Records, cpo, Hänssler, Membran, NCA, Sony, Warner Classics & Jazz

Verlage

der hörverlag, dpunkt Verlag, Edition Comp’Act, hannibal, intellect books, Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, K. Kindler Verlag, Klett Verlag, Langen-Müller, Suhrkamp Verlag, Verlag Theater der Zeit, Verlag Schott Musik

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Dachverband Tanz Deutschland